Direkt zum Hauptbereich

Posts

Bullet Journal - Was ist das und wie geht das?

Letzte Posts

[Rezension] ,,Prinzessin der Elfen - Verlorene Gefühle" von Nicole Alfa

Klappentext:Die Feinde der Völker haben die Herrschaft an sich gerissen und Lucy unter ihre Kontrolle gebracht. Es ist ihnen gelungen, Lucy jegliche Emotionen zu nehmen und sie auf ihre Seite zu ziehen. 
Daan ist sicher die Prinzessin der Elfen, seine große Liebe, für immer verloren zu haben. Mit seinen Verbündeten bereitet er sich auf den alles entscheidenden Kampf um den Frieden der Elfenwelt und damit auf einen Kampf gegen Lucy vor. 
Er ahnt nicht, dass sie mit aller Macht gegen den Zwang des Banns anzukämpfen versucht...  




[Rezension] ,,Die Greifenreiterin - Hoffnung" von Sabine Schulter

Klappentext:
Nachdem die Zea-Anführerin Ti´ha sie um Hilfe gebeten hat, kehren Rayna und Hyron zu den Himmelsschwertern zurück. 
Dort angekommen, können sie ihre Anführer davon überzeugen, dass es für ganz Teharis von Nutzen ist, wenn Zemzee aufgehalten wird.  Doch als Rayna in den Süden zurückkehrt, muss sie feststellen, dass alles nicht so einfach ist wie gedacht und Zemzee Dinge in der Hinterhand hält, die alle Kräfteverhältnisse durcheinanderwirbeln. 
Die Einzigen, die ihm etwas entgegensetzen können, sind die Tenga – das magiebegabte Volk, das sich bisher strikt von allen anderen fernhielt.

[Monatsrückblick) November 2019!

Hallo ihr Lieben! 
Ich wünsche euch allen einen schönen ersten Advent!  Noch 24 Tage bis Weihnachten! Kaum zu fassen, oder? Pünktlich zum ersten Dezember gibts dann auch von mir meinen Monatsrückblick für November.  Diesen Monat habe ich es nicht geschafft, allzu viel zu lesen, da der November und Dezember bei mir immer sehr volle Monate sind und ich einfach nicht so viel zum Lesen komme. Dafür habe ich es aber geschafft, drei sehr dicke Bücher zu lesen, was ja auch was ist.
Aber erstmal zeige ich euch meine Neuzugänge:
Englisch:
Deutsch:

Mangas:

Bis auf ,,Keeper of the lost Cities" sind alle englischen Bücher Neuzugänge, die ich mir von meinem Geburtstagsgutschein kaufen konnte, da die Bücher zu der Zeit alle auf 5 Euro runtergesetzt waren - was für ein Glüscksfall, oder?
Kains Erben habe ich sogar komplett umsonst bekommen, denn dieses konnte ich in einem Bücherschrank aufstöbern.  

Und nun weiter mit meinem Lesemonat: 
Englisch:

[Rezension] ,,Keeper of the lost Cities - Legacy" von Shannon Messenger

Klappentext:
Sophie Foster wants answers. But after a lifetime of lies, sometimes the truth is the most dangerous discovery. Even the smallest secret comes with terrifying new responsibilities.

And Sophie’s not the only one with blank spots in her past, or mysteries surrounding her family. She and her friends are part of something much bigger than they imagined—and their roles have already been chosen for them.

Every clue drags them deeper into the conspiracy. Every memory forces them to question everything—especially one another. And the harder they fight, the more the lines blur between friend and enemy.

[Neuerscheinungen] Dezember 2019!

Hallo ihr Lieben!
Es ist kaum zu fassen, aber in etwas mehr als einem Monat ist schon wieder Weihnachten und ein neues Jahr bricht an. Manchmal komme ich kaum hinterher, so schnell verfliegt die Zeit. Aber ein neues Jahr heißt auch, viele neue Bücher!  Doch bevor wir uns um die Bücher im neuen Jahr kümmern, zeige ich euch erst mal die Neuerscheinungen im Dezember, auf die ich sehnlichst warte! 
Deutsch:

Mangas:


Und das wars auch schon wieder! Irgendwie habe ich das Gefühl, am Ende des Jahres werden es immer weniger Bücher. Auf meiner Liste der neuen Bücher im nächsten Jahr stehen auch die meisten im Februar. Dabei wäre doch die Weihnachtszeit perfekt für neue Bücher, die man sich wünschen kann? Naja, zu den Neuerscheinungen im nächsten Jahr gibt es dann ein anderes Mal mehr zu erfahren! 

[Monatsrückblick] Oktober 2019!

Hallo ihr Lieben! 
Kaum zu fassen, aber es ist schon wieder ein Monat vergangen und nun ist bereits November. Nicht mehr lange, dann geht es auf Weihnachten zu. Der Oktober war für mich wieder ein sehr erfolgreicher Monat, ich habe es geschafft, einiges zu lesen und auch einige Neuzugänge.  Diese werde ich euch nun auch als erstes zeigen:
Deutsch:





Englisch:
Mangas:

[Rezension] ,,Sorcery of Thorns" von Margaret Rogerson

Klappentext:
All sorcerers are evil. Elisabeth has known that as long as she has known anything. Raised as a foundling in one of Austermeer’s Great Libraries, Elisabeth has grown up among the tools of sorcery—magical grimoires that whisper on shelves and rattle beneath iron chains. If provoked, they transform into grotesque monsters of ink and leather.

Then an act of sabotage releases the library’s most dangerous grimoire, and Elisabeth is implicated in the crime. With no one to turn to but her sworn enemy, the sorcerer Nathaniel Thorn, and his mysterious demonic servant, she finds herself entangled in a centuries-old conspiracy. Not only could the Great Libraries go up in flames, but the world along with them.

As her alliance with Nathaniel grows stronger, Elisabeth starts to question everything she’s been taught—about sorcerers, about the libraries she loves, even about herself. For Elisabeth has a power she has never guessed, and a future she could never have imagined.
Mei…

[Neuerscheinungen] November 2019!

Hallo ihr Lieben! 
Es ist mal wieder Zeit für die Neuerscheinungen des nächsten Monats. Es sind wieder nicht viele für November, wodrum ich aber ganz froh bin, denn mein Sub platzt aus allen Nähten, mein Portmonee aber leider nicht :D 
Deutsch: 
Englisch:

[Rezension] ,,Perfectly Broken" von Sarah Stankewitz

Klappentext:
Sie hat mit ihrer großen Liebe auch sich selbst verloren. Doch dann hört sie seine Stimme, seine Musik. Sie hat ihn noch nie gesehen, trotzdem berührt er sie tief in ihrem Herzen. Kann sie sich erlauben, ein zweites Mal zu lieben?
Als Brooklyn Manchester verlässt, will sie nur eines: mit ihrer schmerzhaften Vergangenheit abschließen und den Tod ihrer großen Liebe verarbeiten. Die neue Wohnung in Bedford ist ihre letzte Rettung. Sie sieht sogar darüber hinweg, dass ihr Apartment durch eine Tür mit dem Schlafzimmer ihres Nachbarn Chase verbunden ist. Immer wieder dringen Geräusche und Gesprächsfetzen durch die verschlossene Tür, und Brooklyn erfährt viel über Chase. Sie fühlt sich von dem Fremden, dem sie noch kein einziges Mal begegnet ist, auf unerklärliche Weise angezogen. Als Chase dann beginnt, ihr Nachrichten zu schreiben und ihr auf dem Klavier ihr Lieblingsstück vorzuspielen, gerät Brooklyn in einen Strudel aus widersprüchlichen Gefühlen: In ihr kämpft …

[Rezension] ,,Die Gabe des Winters" von Mara Erlbach

Klappentext:
Im eisweißen Wald von Area liegt das Dorf Pago. Hier hoffen Nuria und ihre Familie auf das Ende des ewigen Winters, denn seit dem großen Schnee haben alle Menschen auf rätselhafte Weise ihre magischen Kräfte verloren.  Geblieben ist der Hunger, sowie ein gefürchteter Herrscher, dessen Gemahlin verschwunden scheint, und jene Legende über eine rettende Magie - die Gabe des Winters.  Wer es schafft, die finstere Burg von Lord Tarik zu betreten, soll diese Kraft erhalten. Alle Männer Pagos scheitern. So sieht sich Nuria gezwungen, das Unmögliche zu wagen.  Heimlich bricht sie auf in den froststarren Wald, wo der mächtige Fürst unerwartet ihren Weg kreuzt. Auge in Auge stellt sie fest: Er ist gleichermaßen angsteinflößend wie auch verwirrend schön...