Mittwoch, 14. November 2018

[Rezension] ,,Keeper of the lost Cities - Flashback" von Shannon Messenger

Klappentext:

Sophie Foster doesn’t know what—or whom—to believe. And in a game with this many players, the worst mistake can be focusing on the wrong threat.

But when the Neverseen prove that Sophie’s far more vulnerable than she ever imagined, she realizes it’s time to change the rules. Her powerful abilities can only protect her so far. To face down ruthless enemies, she must learn to fight.

Unfortunately, battle training can’t help a beloved friend who’s facing a whole different danger—where the only solution involves one of the biggest risks Sophie and her friends have ever taken. And the distraction might be exactly what the villains have been waiting for.


Donnerstag, 8. November 2018

"Neuerscheinungen 2019 - Bücher, auf die ich mich 2019 am meisten freue!"

Hallo ihr Lieben!

Da sich das Jahr solangsam bereits dem Ende zuneigt (schon wieder!), dachte ich mir, ich zeige euch, was 2019 so für tolle Bücher erscheinen und auf welche davon ich mich am meisten freue. 
Natürlich ist die Liste noch nicht komplett, von vielen Büchern weiß ich jetzt vielleicht noch nichts, viele sind zwar schon in Planung, haben aber noch keinen festen Titel oder kein Cover, usw..
Aber es gibt schonmal einen kleinen Überblick in einige tolle Bücher, die auf uns zukommen. Natürlich sind wieder wie immer sowohl deutsche als auch englische Bücher dabei. 
Viel Spaß!  

Donnerstag, 1. November 2018

My Blog's Name in Books [Tag]!

Hallo ihr Lieben! 

Einen schönen ersten November wünsche ich euch! Ich hab mir als Einstieg für den neuen Monat nochmal einen Post überlegt, unzwar bin ich vor kurzem über den Booktag ,,My Blog's name in books" gestolpert und dachte mir: ,,Hey, das ist doch eine tolle Idee!". Und hier bin ich. Und habe mein Bücherregal nach passenden Büchern erforscht. 
Ich stelle euch also zu jedem Buchstaben ein passendes Buch vor, welches sich in meinem Besitz befindet. Mit Klick aufs Bild landet ihr wie immer auf Amazon. 
Viel Spaß! 

Mittwoch, 31. Oktober 2018

Monatsrückblick Oktober 2018!

Hallo ihr Lieben und Happy Halloween! 

Es ist soweit, der letzte Tag des Monats ist da und deshalb gibt es nun, zum ersten Mal seit meinem Blogneustart meinen Monatsrückblick, mit meinen Neuzugängen und meinem Lesemonat. 
Der Aufbau wird ähnlich sein wie bei den Neuzugängen und wenn ihr auf das zugehörige Bild klickt, landet ihr auf der Amazonseite des Buches. 
Viel Spaß! 

Sonntag, 28. Oktober 2018

[Rezension] Keeper of the lost Cities - Nightfall von Shannon Messenger

Klappentext:

Sophie Foster is struggling. Grieving. Scrambling. But she knows one thing: she will not be defeated.

The Neverseen have had their victories—but the battle is far from over. It’s time to change tactics. Make sacrifices. Reexamine everything. Maybe even time for Sophie to trust her enemies.

All paths lead to Nightfall—an ominous door to an even more ominous place—and Sophie and her friends strike a dangerous bargain to get there. But nothing can prepare them for what they discover. The problems they’re facing stretch deep into their history. And with time running out, and mistakes catching up with them, Sophie and her allies must join forces in ways they never have before.

Freitag, 26. Oktober 2018

20 Questions Book Tag!

Hallo ihr Lieben!

Vor kurzem habe ich mal ein wenig das Internet durchforstet, ob es irgendwelche Book Challenges oder Tags gibt, die ich machen könnte, denn manchmal fällt einem ja nicht immer was neues ein und man braucht ein bisschen Inspiration. Dabei bin ich auch auf einen ,,20 Questions Book Tag" gestoßen, den ich wirklich ganz toll fand. 
Ich habe einige Fragen übernommen und ins Deutsche übersetzt und mir noch ein paar andere Fragen dazuüberlegt und hoffe, der Tag gefällt euch! 
Ich denke, da ich vor kurzem meinen Neustart hier hatte und seitdem noch ein paar neue Follower dazukamen, ist es der perfekte Beitrag, um nochmal etwas über mich und meine Lesegewohnheiten preiszugeben! 
Ich werde hier niemand bestimmtes taggen, der den Post ebenfalls machen darf, sondern wer Lust hat, macht ihn einfach! Und gebt mir dann bescheid, damit ich auch eure Antworten auf die Fragen lesen kann ;) 
Los gehts! 

Montag, 22. Oktober 2018

[Rezension] ,,Talon-Drachenschicksal" von Julie Kagawa

Klappentext:

Das mutige Drachenmädchen Ember hat sich entschieden: gegen Riley und für Garret, ihren Sankt-Georgs-Ritter. Auch wenn sie weiß, dass er nur ein kurzes Menschenleben hat und sie ihn für immer verlieren könnte. Denn der große Kampf gegen Talon steht bevor.
Ember, Garret und der rebellische Riley brechen noch einmal zusammen zu einer gefährlichen Mission auf. Es gilt, die letzten mächtigen Drachen zu finden, die vielleicht bereit sind, es mit Talon aufzunehmen. 
Doch der Weg zu ihrem Versteck könnte die drei das Leben kosten. Und sie haben nur eine Chance, wenn sie einander bedingungslos vertrauen …




Samstag, 20. Oktober 2018

[Neuerscheinungen] November 2018!

Hallo ihr Lieben! 

Heute habe ich für euch zum ersten Mal seit meinem Neustart die Neuerscheinungen für den nächsten Monat für euch! 
Diese habe ich auch ein wenig umstruktiert. Ich zeige euch ab nun Neuerscheinungen, auf die ich warte und mich freue, und noch mehr, die euch interessieren könnten, auch wenn ich sie mir nicht (oder noch nicht) zulegen will. Allerdings schaue ich nur nach den Genres und der Altersklasse, die ich auch auf meinem Blog vertrete.
Außerdem werde ich die Bücher zukünftig nach Deutsch und Englisch sortieren, da ich denke, dass man so einen besseren Überblick behält. 
Mit einem Klick auf das zugehörige Bild gelangt ihr wie immer auf die Amazonseite des Buches, wo ihr euch den Klappentext durchlesen könnt. 
Viel Spaß! 

Freitag, 19. Oktober 2018

[Rezension] ,,Ein Tag im Dezember" von Josie Silver

Klappentext:

Ein Augenblick reicht aus, um sich zu verlieben. Doch es braucht ein halbes Leben, um sich zu lieben.

Jack und Laurie begegnen sich an einem kalten Dezembertag. Es fühlt sich an, als wäre es die große Liebe, doch dann verpassen sie den richtigen Zeitpunkt um ein paar Sekunden. Erst ein Jahr später treffen sie sich endlich wieder, aber mittlerweile ist Jack mit Sarah zusammen, Lauries bester Freundin, und ihre Liebe scheint unmöglich. 
Was bleibt, ist eine Freundschaft, die über Jahre hält, in der sie einander Geheimnisse und Träume anvertrauen. Eine Freundschaft, die ihnen Halt gibt, auch wenn alles andere aus dem Ruder läuft. 
Aber so richtig vergessen können sie ihre Gefühle füreinander nie...


Mittwoch, 17. Oktober 2018

[Rezension] ,,Zwischen drei Fronten - Vertraue deinem Herzen" von Katie Weber

Klappentext:

Manchmal ist das Leben mehr als ungerecht. Ganz besonders, wenn man ohnehin hart vom Schicksal gestraft wurde. Dennoch bleibt Gracey Harris nichts erspart. Wie ein Magnet zieht sie das Unglück scheinbar magisch an. 
Zuerst verliert sie Job und Wohnung und muss zurück in ihre ungeliebte Heimat, in die Einöde Idahos. 
Dann taucht wie aus dem Nichts auch noch ausgerechnet Nick Scottfield auf. Nick, der sie ihre gesamte Kindheit über ärgerte und piesackte, wo er nur konnte. Nick, der arrogante und selbstgefällige Esel, den sie auf den Tod nicht ausstehen kann. 
Nick, der ab sofort ihr Mitbewohner ist, ganz egal wie sehr sie sich dagegen sträubt. 
Was Gracey jedoch nicht ahnt: Sie und Nick haben mehr gemeinsam als sie bisher glaubt.


Montag, 15. Oktober 2018

[Rezension] ,,Player" von Vi Keeland

Klappentext:

Die junge Paartherapeutin Emerie Rose kann ihr Glück kaum fassen. Sie hat ein Traumbüro mitten in New York ergattert! Doch eines Abends steht Drew Jagger in ihrer Tür: Starscheidungsanwalt, unverschämt attraktiv und rechtmäßiger Besitzer des Park-Avenue-Büros. 
Während er im Urlaub war, hat ein Betrüger Emerie um ihre gesamten Ersparnisse gebracht. Glücklicherweise erlaubt der arrogante Drew ihr, für ein paar Wochen zu bleiben. 
Doch Emerie und der Scheidungsexperte haben absolut nichts gemeinsam. Außer dass sie sich mit jedem Streit immer stärker zueinander hingezogen fühlen …




 

Samstag, 13. Oktober 2018

[Rezension] ,,Wicked - Eine Liebe zwischen Licht und Dunkelheit" von Jennifer L. Armentrout

Klappentext:

Auf den ersten Blick ist Ivy Morgan eine normale junge Frau: Sie genießt das Studentenleben in New Orleans, und ist, seit dem tragischen Verlust ihrer ersten großen Liebe, überzeugter Single. Nur wenige ihrer Freunde wissen, dass Ivy einem Orden angehört, der die Menschen in New Orleans vor übernatürlichen Wesen schützt. 
Eines Tages wird Ivy von einer Fae angegriffen und schwer verletzt. Schnell ist klar, dass es bei dem Fae-Angriff nicht mit rechten Dingen zugegangen sein kann, deshalb schickt der Orden seinen Elite-Mann Ren Owens nach New Orleans, um die Sache gemeinsam mit Ivy aufzuklären. 
Ren ist attraktiv, arrogant und flirty – alles Dinge, die Ivy gehörig auf die Nerven gehen. Doch er ist auch so verboten sexy, dass sie ihm schon bald nicht mehr widerstehen kann ...

Freitag, 12. Oktober 2018

Bookish Merchandise - Was sich schon so alles angesammelt hat!

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich mir wieder einen besonderen Beitrag für euch überlegt:
Ich möchte euch gerne zeigen, was sich bei mir schon alles an ,,Bookish Merchandise" angesammelt hat! Ich habe ja bis vor kurzem regelmäßig die Owlcrate und Fairyloot - Boxen bekommen, was ich vorerst leider einstellen muss, bis ich mein Budget wieder mehr hergibt. Und dabei haben sich natürlich viele tolle Dinge angesammelt. 

Dienstag, 9. Oktober 2018

[Rezension] ,,Über zwei Ecken - Verliebt in den Falschen" von Katie Weber

Klappentext:

Bobbie Clark hat es endlich geschafft. Seit einigen Wochen ist die junge Frau auf dem College und raus aus ihrem alten Leben, hinaus in der freien, weiten Welt, von der sie immer träumte. Als ihr dann auch noch ausgerechnet der beliebte und gutaussehende Adam Walker ein freies Zimmer in seinem Haus anbietet, scheint alles perfekt. Bis zu dem Tag, an dem ein zweiter Walker in Bobbies Leben platzt. 
Adams Zwillingsbruder Cameron ist nämlich so gar kein angenehmer Zeitgenosse. Grimmig und abweisend in seiner Art hält er die zurückhaltende Bobbie auf Abstand. Doch diese hat ohnehin nur Augen für seinen Bruder Adam. 
Wären da nicht diese seltenen Momente mit Cameron, die Bobbie an allem zweifeln lassen, was sie bisher zu wissen glaubte.




Freitag, 5. Oktober 2018

[Rezension] ,,Unter einer Decke - Mitbewohner wider Willen" von Katie Weber

https://www.amazon.de/gp/product/B01N965BEN/ref=oh_aui_d_detailpage_o01_?ie=UTF8&psc=1

Klappentext:

Hollys Leben könnte so einfach sein. Wäre da nicht dieser unfassbar störende und auch noch ziemlich berühmte neue Mitbewohner, der die junge Frau jeden Tag aufs Neue in den Wahnsinn treibt. Mit seiner überheblichen Art schafft es Nathan immer wieder, Holly aus ihrem Schneckenhaus zu locken, so sehr sie sich auch dagegen wehrt. 
Langsam aber sicher scheint ihre Welt kopfzustehen und der anfangs so verhasste Mitbewohner mausert sich zu einem unverzichtbaren Teil ihres Lebens. 
Bis Holly eines Tages etwas erfährt, das ihr Universum erneut rotieren lässt.





Mittwoch, 3. Oktober 2018

Bullet Journal - Was ist das und wie geht das?

 
Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich mal einen Post für euch, über ein momentan sehr aktuelles Thema, welches auch mich beschäftigt.
Unzwar das Thema ,,Bullet Journal".

Dienstag, 2. Oktober 2018

6 Dinge, die den Herbst zu meiner liebsten Jahreszeit machen!


,,If a Year was tucked inside of a Clock, 

Autumn would be the Magic Hour..."




Hallo ihr Lieben!

Der Oktober ist ja nun endlich da und der Herbst damit in vollem Gange.
Daher, und um meinen Blog nach dem Neustart wieder mit neuem Leben zu füllen, 
habe ich mir einen neuen Beitrag überlegt.
Unzwar liebe ich den Herbst mehr, als alle anderen Jahreszeiten, und möchte euch hier aufzählen,
warum das so ist!  

Montag, 1. Oktober 2018

Ein Neustart für meinen Blog!

Hallo ihr Lieben! 

Ihr wundert euch nun bestimmt, dass meine ganzen Posts verschwunden sind.
Das hat einen guten Grund: Ich möchte auf meinem Blog nochmal von vorne anfangen. 
Nicht komplett, meine Seiten bleiben, aber ich war mit meinen Posts nicht mehr so zufrieden. 
Meine Lesemonate zum Beispiel waren, wie mir vor kurzem aufgefallen ist, nicht immer einheitlich gestaltet. Ich wusste oft selbst nicht mehr, habe ich die Schrift, wenn ich Bücher genannt habe, kursiv oder farbig gemacht? Dadurch war es dann mal so, mal so. 
Auch meine Rezensionen sind oft kurz ausgefallen, obwohl ich sie eigentlich gerne länger hätte.
Ich werde mir demnächst etwas überlegen, wie ich meine Posts einheitlicher gestalten werde. Natürlich wird sich hier jetzt nicht alles komplett ändern, aber ein paar kleine Änderungen wird es bestimmt geben. 

Ich hoffe, ihr schaut weiter auf meinem Blog vorbei, und er wird sich schon bald wieder mit Beiträgen füllen!

Eure Kati 💜