Sonntag, 27. Mai 2018

Fairyloot Unboxing [#5] - Save the Kingdom!



Hallo ihr Lieben!

Gestern kam dann auch endlich die neue Fairyloot Box bei mir an. Ich war schon sehr gespannt auf den Inhalt, denn das Thema war ,,Save the Kingdom". 
Es waren wirklich ein paar tolle Sachen darin, allerdings auch ein paar weniger interessante. Ich bin gespannt auf eure Meinungen.  








Samstag, 26. Mai 2018

Rezension zu ,,Schwert und Laute" von Sonia Marmen

Inhalt:

Die schottischen Highlands, im Jahre 1695: Die junge Irin Caitlin Dunn fristet auf Lord Dunnings Burg ein trostloses Dasein als Hausmädchen. Täglich ist sie den Erniedrigungen und dem Jähzorn ihres Herrn ausgesetzt. Als er sich ihr jedoch eines Tages unsittlich nähert, wehrt sie sich – und ersticht ihn. Auf der Flucht trifft sie auf den stolzen Highlander Liam MacDonald, der wegen Waffenschmuggels gefangen genommen wurde. Sie folgt ihm in sein Heimatdorf, wo sie die Gastfreundschaft und den Mut der Highlander kennen lernt – aber auch die blutige Rivalität zwischen den Clans. Und Eifersucht und Intrigen, die ihre Schatten über die junge Liebe werfen …




Neuerschenungen Juni 2018

Hallo Ihr Lieben!

Der Prüfungstress ist endlich vorbei, die Prüfung bestanden (!) und ich kann wieder ein wenig entspannen. Daher kommen jetzt auch, ein wenig später als sonst, die Neuerscheinungen für den nächsten Monat. Es sind wieder einige tolle Bücher dabei, und ich bin gespannt, was ihr davon haltet! 

Sonntag, 20. Mai 2018

Owlcrate Unboxing [#4] - Fight like a Girl!


Hallo ihr Lieben! 
Es ist mal wieder höchste Zeit für ein Unboxing. Gestern kam endlich meine neue Owlcrate Box bei mir an, nachdem ich die letzte übersprungen habe. Das Thema der Box war ,,Fight like a Girl" und es sollte ein ,,Wikinger" - inspiriertes Buch darin sein. Ich hatte schon eine Ahnung, und zum Glück wurde dieses bestätigt, denn das Buch war weit oben auf meiner Wunschliste! Nun aber zum Unboxing!

Rezension zu ,,Dark breaks the Dawn" von Sara B. Larson

Inhalt: 

On her eighteenth birthday, Princess Evelayn of Eadrolan, the Light Kingdom, can finally access the full range of her magical powers. The light looks brighter, the air is sharper, and the energy she can draw when fighting feels almost limitless.But while her mother, the queen, remains busy at the war front, in the Dark Kingdom of Dorjhalon, the corrupt king is plotting. King Bain wants control of both kingdoms, and his plan will fling Evelayn into the throne much sooner than she expected.In order to defeat Bain and his sons, Evelayn will quickly have to come into her ability to shapeshift, and rely on the alluring Lord Tanvir. But not everyone is what they seem, and the balance between the Light and Dark comes at a steep price..

Rezension zu ,,Dreamer" von L.E.Delano

Inhalt:

Jessa has learned the hard way that traveling to alternate dimensions isn’t all delicious, glittering desserts and fancy parties: it also means accidentally running into people she thought she'd never see again. Still mourning a devastating loss, Jessa isn’t really prepared for the arrival of a reckless version of someone she once loved who is now bent on revenge. Add an increasingly complicated relationship with her best friend Ben, the reappearance of an old enemy, and the threat of the multiverse collapsing, and Jessa’s got a lot on her plate. She may be destined to help save an infinite multitude of worlds… but in the end, all Jessa really wants to do is save her friends.

Sonntag, 13. Mai 2018

Rezension zu ,,Soul Mates - Ruf der Dunkelheit" von Bianca Iosivoni

Inhalt:

Rayne und Colt sind Seelenpartner - und ihre Liebe bringt sie in größte Gefahr. Denn Lauren, die Anführerin der Dunkelseelen, hat Rayne auf ihre Seite gezogen und versucht auf jede erdenkliche Weise, ihren Willen zu brechen. Doch Colt kämpft weiterhin für die Lichtseelen und würde alles dafür tun, um Rayne zurückzugewinnen.





Rezension zu ,,Das keltische Amulett" von Jules Watson

Inhalt:

Rhiann und Eremon – erst einte sie nur ihr Freiheitskampf gegen die Römer, doch längst haben die keltische Prinzessin und der irische Krieger ihre tiefe Liebe zueinander entdeckt. Doch mit der schottischen Unabhängigkeit steht es nicht zum Besten, der römische Oberbefehlshaber Agricola greift immer härter durch. Während Eremon unermüdlich versucht, neue Allianzen zwischen den keltischen Stämmen zu schmieden, hofft Rhiann auf Unterstützung für ihr Land durch die druidischen Priesterinnen. Nur um immer wieder an Verrat, Intrigen und Habgier zu scheitern. Doch es gibt auch Hoffnung: Rhiann ist schwanger – und eine Prophezeiung besagt, dass dereinst aus ihrem Geschlecht jener Herrscher stammen wird, der Schottland in die Freiheit führt …

Samstag, 5. Mai 2018

Rezension zu ,,A Court of Frost and Starlight" von Sarah J. Maas

Inhalt:

Feyre, Rhys, and their close-knit circle of friends are still busy rebuilding the Night Court and the vastly-changed world beyond. But Winter Solstice is finally near, and with it, a hard-earned reprieve. Yet even the festive atmosphere can't keep the shadows of the past from looming. As Feyre navigates her first Winter Solstice as High Lady, she finds that those dearest to her have more wounds than she anticipated--scars that will have far-reaching impact on the future of their Court.








Dienstag, 1. Mai 2018

Lesemonat [April 2018]

Hallo ihr Lieben! 

Wie vor ein paar Tagen versprochen, gibt es im Anschluss auch noch meinen Lesemonat. Es war gut, dass ich damit noch gewartet habe, denn ich habe danach noch ganze zwei! Bücher beendet. Insgesamt habe ich diesen Monat neun Bücher gelesen, eine Leistung, mit der ich wirklich sehr zufrieden bin, vor allem, da zwei davon historische Romane mit knapp 700 Seiten waren. 

Rezension zu ,,The Ivy Years - Bevor wir fallen" von Sarina Bowen

Inhalt:

Seit einem Sportunfall ist Corey Callahan auf den Rollstuhl angewiesen, doch ihren Platz am renommierten Harkness College will sie auf keinen Fall aufgeben! 
Im Wohnheim trifft sie auf Adam Hartley - aus dem Zimmer direkt gegenüber. Corey weiß augenblicklich, dass sie das in Schwierigkeiten bringen wird: Denn auch wenn Corey sich von niemandem besser verstanden fühlt als von Adam und sie sich sicher ist, dass es ihm genauso geht - für sie beide gibt es keine Chance..




Rezension zu ,,Tartan und Schwert" von Jules Watson

Inhalt:

Schottland im Jahr 79 n. Chr.: Nur die Heirat zwischen der schottischen Prinzessin Rhiann und dem irischen Krieger Eremon kann die zerstrittenen keltischen Stämme für den Kampf gegen die Römer einen. Doch Rhiann, mutig, temperamentvoll und unabhängig, ist gezeichnet von ihrer Vergangenheit. Auch wenn sie aus Pflichtgefühl einer Ehe mit dem fremden irischen Krieger zustimmt, so verweigert sie sich ihm doch. Aber Eremon gelingt es, Rhianns Stamm als Anführer für sich zu gewinnen – und insgeheim ihr Herz zu erobern. Inmitten von Chaos, Krieg und Verwüstung ist es schon fast zu spät für die Liebenden..