Mein Gaming Portal

Außer dem Lesen, was auf jeden Fall meine größte Leidenschaft ist, gibt es noch mehr Dinge, die ich gerne tue, und dazu gehört unter anderem auch zocken. 
Daher habe ich mir überlegt, für die Zocker - Fans unter euch, diese Seite zu erstellen, auf der ich euch meine Lieblingsspiele vorstelle, die ich besitze. 
Vielleicht ist ja was dabei, was ihr nicht kennt, und ihr findet etwas neues, oder ihr macht mir noch Vorschläge, was in meinem Repertoire noch fehlt. 
Ich freue mich auf eure Meinungen! 

Ich fange mal von alt nach neu an, und beginne mit dem 



Nintendo 3DS  

 

 

Pokemon

Ein Spiel, was für mich nie langweilig wird und das ich immer lieben werde, ist Pokemon, unzwar jeder einzelne Teil. 
Mit fünf habe ich es zum ersten Mal gespielt, damals die gelbe Edition, und seitdem habe ich alle durch. Leider besitze ich nicht mehr alle, sondern nur die Editionen auf dem 3DS, dazu gehören X, Alpha Saphir, Mond und Ultrasonne
Besonders die Spiele in der neuen Graphik sind super, und der Bonus, dass man nun auch noch seinen Charakter anpassen kann, finde ich wirklich toll. Obwohl die alten Klassiker natürlich immer die Besten bleiben. Noch mehr Pokemon Fans unter euch? 





Story of Seasons


Ein Spiel, was mir auch unheimlichen Spaß gemacht hat, ist Story of Seasons. 
Ich besitze beide Teile auf dem 3DS und beide finde ich super. Hier auf dem Bild ist der erste zu sehen. 
Ich finde, es sind gute Spiele, um sie zwischendurch zu spielen, wenn man es sich einfach gemütlich machen und ein wenig entspannen will. 











Playstation 3 




Ni No Kuni



Eins meiner absoluten Favoriten ist Ni No Kuni.
Allein die Graphik ist der Hammer und hat es mir sofort angetan, aber auch die Story ist wahnsinnig gut, und wer Spiele in Anime - Graphik mag, der sollte sich das nicht entgehen lassen!

 

 

 

 

 

  

 

 

Tales of ...

Zu meinen allerliebsten Lieblingsspielen gehören auf jeden Fall alle Teile der Tales of - Reihe. 
Mein erster Teil war Tales of Symphonia, damals noch für die Gamecube. Später kam es dann als Zusammenfassung mit Teil 2, Dawn of the new world, welches es ursprünglich für die Wii gab, für die Ps3 raus. Seitdem sind noch einige Teile hinzugekommen, Tales of Graces f, Tales of Xilia 1 und 2 und Tales of Zestiria. 
Ich kann diese Spiele nur jedem empfehlen! 
Kennt sie jemand? 









Playstation 4 




Tales of Berseria




Natürlich geht es auf der Ps4 mit den Tales of -Teilen weiter, bisher gibt es dort einen Band, nämlich Tales of Berseria. Die Graphik ist genial und die Kämpfe erst!
Im Vergleich zu den anderen ist dieser Teil sehr düster gehalten, aber mit einer meiner Lieblingsteile.








Ni No Kuni 2



Und auch mit Ni No Kuni geht es zum Glück weiter!
Die Graphik ist noch ein gutes Stück besser als in Teil 1, und das Kampfsystem wurde geändert. Vorher hatte man Monster für sich in den Kampf schicken oder zaubern können und es war eine Mischung aus rundenbasiert und echtzeit, hier sind es nun richtige Echtzeitkämpfe, die man selbst austrägt und dabei Hilfe von kleinen Monsterchen bekommt.
Es hat mehr als genug Spielstunden, da man wirklich viel nebenbei machen kann und man kann zusätzlich  sein eigenes Königreich aufbauen. Was die Story angeht, mochte ich Teil 1 lieber, aber von den tollen Nebeneffekten, ist das hier auf jeden Fall mein Favorit! 



Y's VIII - Lacrimosa of Dana



Richtig toll fand ich auch dieses Spiel, Y's VIII - Lacrimosa of Dana. Es spielt in einer fiktiven Welt, in der man mit dem Schiff auf einer einsamen Insel landet, die sehr an die Steinzeit erinnert, da dort Dinosaurierartige Wesen leben, die überall sonst ausgestorben sind, nur dass sie dort eben anders heißen. Dabei muss man die verschwundenen Menschen wiederfinden, die dort gelandet sind, die Insel erkunden, die Monster besiegen, sein Dorf vergrößern und verteidigen und einen Weg finden, wie man wieder dort weg kommt. Und es gibt einige Geheimnisse dort zu ergründen. En wirklich super spannendes Spiel! 




The Witcher 3


Und dann ein Spiel, was wohl bei den meisten sehr bekannt ist: The Witcher 3
Es ist mein erster Teil der Reihe und zur Graphik muss ich glaube ich nicht viel sagen, dass die der Hammer ist, versteht sich von selbst. Und auch an Spielstunden mangelt es nicht. 
Ebenfalls eine klare Empfehlung!










Sword Art Online - Hollow Realization

Und hier noch ein Spiel, welches es mir von Anfang an angetan hat: Sword Art Online: Hollow Realiziation
Bevor ihr euch über das andere Bild wundert, ich besitze dieses Spiel nicht als physische Ausgabe, sondern habe es mir im Playstation Store heruntergeladen, deshalb musste hier dieses Bild her. 
Wer Animes schaut und die Serie dazu gesehen hat, und ein Fan derer war, dem kann ich das Spiel auf jeden Fall empfehlen. Aber auch wer die Serie nicht kennt, wird hierbei Spaß haben. Die Geschichte ist für sich und man bekommt die Charaktere und Hintergründe zu Beginn erklärt. Es gibt viele Gebiete zu erkunden, sehr viele Nebenquests zu erledigen, und Freundschaften aufzubauen. Nicht zu vergessen aber auch Monster zu bekämpfen. Alles in allem: Viele Stunden Spielspaß! 

  

 

 

Nintendo Switch

 

 

 

Xenoblade Chronicles 2

Mein erstes Spiel und mit dem neuen Pokemonteil zusammen Hauptgrund, warum ich die Switch haben musste, ist Xenoblade Chronicles 2. Teil 1 gab es damals für die Wii, den habe ich mir aber nicht zugelegt, weil er mir von sehen eher nicht so zugesagt hat. Aber nachdem ich die Graphik von Band 2 gesehen habe, musste ich es unbedingt haben, und das Spiel ist wirklich toll! 













 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare und antworte so schnell wie möglich :)